Woher kommt unser Namen "Emden"?

Tinas Großvater fuhr im ersten Weltkrieg 1913-1914 auf dem kleinen Kreuzer Emden. Nachdem die SMS Emden (Seiner Majestät Schiff) 1914 von der australischen Marine beschossen und auf ein Riff gesetzt wurde, kam mein Großvater in die Kriegsgefangenschaft nach Malta. Nach seiner Entlassung bekam er den Namenszusatz "Emden", den er als Doppelname an seinen Nachfahren weitervererben durfte.

 

Eine spannende Geschichte!

 

Lest hierzu ausfühlich die Geschichte der SMS EMDEN .

 

Hier der Link zur EMDEN-FAMILIE

Von Furfur

File:Cruise of the Emden 1914 Map.png, derived from: William Oliver Stevens and Allan Westcott: "A History of Sea Power". Published 1920 by George H Doran Company, New York. From Official British Naval History, Vol. I.Downloaded from Project Gutenberg at http://www.gutenberg.org/etext/24797Diese Vektorgrafik enthält Elemente, die von folgender Datei entnommen oder adaptiert wurden:  Asia in the World (yellow).svg (von TUBS)      ://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37212687

Kontakt

Ihr habt Fragen?

Wir sind gut über den Reiter "KONTAKT" zu erreichen und antworten zeitnah.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tina Leveque-Emden 2020